Der neue FLUX HEXA ist da!

Das jüngst entwickelte Modell erweitert die FLUX-Serie im cameo Laser-Sortiment um ein noch größeres Tischgerät. Zu seiner Markteinführung ist der FLUX HEXA zu einem vergünstigten Preis über die Super Early Bird-Aktion erhältlich. Wer das leistungsstarke und damit besonders schnelle System bis zum 15. Februar 2022 bestellt, bekommt 20 Prozent Rabatt auf den Kaufpreis von 7.134,05 EUR inklusive MwSt. und eine 1,5“ Fokuslinse kostenlos dazu.

„Er sieht cool aus, ist kinderleicht zu bedienen und es macht einfach Spaß, mit ihm zu experimentieren und zu produzieren“, sagt Angelina Ehrenberg, Leiterin des cameo Kompetenz-Zentrum München. Sie spricht vom FLUX HEXA im cameo-Sortiment. Das neue Tischgerät aus der FLUX-Serie hat einen Arbeitsbereich von 730 x 410 mm sowie eine Tiefe von 125 mm, so dass auch große, materialstarke Werkstücke mit ihm graviert oder geschnitten werden können. Wie der Name des FLUX HEXA verrät, bereitet die Arbeit mit dem System ein sechsfaches Vergnügen. „Der Laser ist nicht nur groß, sondern zudem superleistungsfähig, superschnell in Kombination mit einer hohen Auflösung von bis zu 1.000 DPI durch ein Fokuslinsen Add-on und verfügt über eine integrierte Vorschaukamera sowie einen elektrischen Hubtisch mit Autofokus“, bringt Angelina Ehrenberg es auf den Punkt. Mit diesen Vorzügen hebt sich das Gerät von den anderen FLUX-Modellen Beamo und Beambox ab. „Mit einer Geschwindigkeit von 900 mm pro Sekunde arbeitet der FLUX HEXA dreimal so schnell wie diese beiden Systeme. Zudem ist der neue CO2-Laser mit einer 60 Watt-Laserquelle ausgestattet, die eine deutlich höhere Lebenserwartung hat“, erklärt die cameo Laser-Expertin.

Leistungsstark mit superfeinem Laserstrahl

Was noch für die Maschine spricht: Sie schneidet dutzende Materialien mit einer Stärke von mindestens 10 mm. Ein weiteres Detail, das den FLUX HEXA insbesondere für Einsteiger, aber auch professionelle Anwender interessant macht, ist das Fokuslinsen Add-on. Mit ihm lässt sich der Laserstrahl sehr fein einstellen und damit zielgenau und für filigranste Muster einsetzen. Außerdem ist der Laser mit allen gängigen Softwareprogrammen kompatibel sowie leicht zu verbinden mit Wifi oder USB-Port. „So kann eigentlich jedes Design zum Leben erweckt und jedes Produkt mit höchster Präzision hergestellt werden“, betont Angelina Ehrenberg, die noch etwas am FLUX HEXA schätzt: Seine integrierte Reinigungsschublade, über die sich Materialreste benutzerfreundlich sammeln und entsorgen lassen.

Weitere Informationen unter: flux.cameolaser.de/hexa

Zurück